Hier finden Sie

Smart Work & Task
Unsere Lösung für die Digitalisierung

Wartungs- und Instandhaltungsprozesse digitatlisieren, Qualität und Effizienz erhöhen.

weiter

FP Smart Work & Task macht´s einfach
Digitalisierung

Mit FP Smart Work & Task digitalisieren Sie Ihre Wartungs- und Instandhaltungsprozesse auf einfache Weise und erhöhen gleichzeitig Qualität und Effizienz.

So geht es: Sie nutzen Ihre bestehende Infrastruktur mit FP-Schildern, tauschen ein Leerfeld gegen ein RFID-Transponderfeld aus und können sich mit FP Smart Work & Task sowohl alle Aufgaben digital anzeigen lassen als auch über die APP mobil vor Ort bearbeiten. Der RFID-Transponder wird über eine einzigartige Kennung direkt der Armatur, dem Schieber oder Hydranten zugeordnet. Das FP-Hinweisschild dient als Träger der Information, die Daten können vor Ort ausgelesen und bearbeitet werden. Damit ist auch der Nachweis, dass die Aufgaben durchgeführt wurden, eindeutig und fälschungssicher.

RFID-Daten können mit dem FP-Lesestift, aber auch mit kompatiblen Smartphones, Laptops oder TabletPCs ausgelesen werden. Ebenso können vorhandene Lesegeräte verwendet werden, wenn sie dafür ausgelegt sind. So bleiben Ihre Investitionen gering.

Eindeutige und immer aktuelle Dokumentation, effiziente Arbeitsplanung, fälschungssicherer Nachweis.

FP Smart Work & Task
Die Vorteile

  • Eindeutig und sicher: Login über RFID vor Ort
  • System arbeitet offline, Daten können später in die Datenbank eingespielt werden (Datenschutz gewährleistet)
  • Sichere und papierlose Dokumentation
  • Optimierte Einsatzplanung
  • Bestehende Systeme können genutzt werden (Schilder als auch Lesegeräte)
  • Auch eine geräteunabhängige Auslesung mit FP-Stift ist möglich
  • Jederzeit kann das System auf weitere Leitungsnetze, Liegenschaften, Bauwerke etc. erweitert werden
  • Datensicherheit im RFID Chip liegt bei 50 Jahren

Übersichtlich und klar strukturiert: Aufgaben in Karten- und Listenansicht.

Für mehr Klarheit: Fotodokumentation neuralgischer Netzteile. Foto wird automatisch an Aufgabe angehängt.

Ganz einfach: Mobile Bearbeitung der Daten vor Ort.

Optimal: GIS-Integration der Armaturen, Anlagen oder Bauteile mit eindeutiger ID.

Mit FP perfekt vorbereitet: Kennzeichnung 4.0

Mit intelligenten Erweiterungen wie RFID Transpondern ermöglicht FP mit seinen Kennzeichnungssystemen eine einfache, schnelle und kostengünstige Verknüpfung zu bestehenden Informationssystemen. So können Stadtwerke, Kommununen und Industrieunternehmen bei der Kennzeichnung von Leitungsnetzen und Rohrleitung die Digitalisierung in wenigen Schritten umsetzen.

Weitere Informationen für den Bereich Smart Work & Task finden Sie in unserer aktuellen Produktionformation.